BHAK Europa

Dauer

  • 5 Jahre – Abschluss mit Reife- und Diplomprüfung
  • durchschnittlich 32 Wochenstunden

Voraussetzungen für die Aufnahme

Ausbildung

  • Der Schwerpunkt unserer Schule liegt in der kaufmännischen Ausbildung.
  • Zusätzlich erhalten unsere AbsolventInnen eine umfassende Allgemeinbildung, die die Chancen­gleichheit gegenüber anderen Schultypen gewährleistet.
  • Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt ist die Fremdsprachenkompetenz.

Schwerpunkte

  • Ausbildungsschwerpunkt: Internationale Wirtschaft
  • Erhöhtes Stundenausmaß in Englisch und Französisch (Cambridge FCE und BEC)
  • 3. Fremdsprache ab dem 3. Jahrgang (Spanisch, Russisch, Chinesisch)
  • Punktueller Unterricht in englischer Sprache
  • Jährliche Sprach- oder Projektwochen finden im Ausland statt.

Berufsmöglichkeiten

  • Alle wirtschaftlichen Berufe mit Fremdsprachenkompetenz
  • Wirtschaftliche Berufe in internationalen Unternehmen und Institutionen der EU

Berechtigungen

  • ersetzt die Unternehmerprüfung
  • Studium an Universitäten und Fachhochschulen

zusätzliche Aufwendungen/Kosten

  • Englisch-Lehrbuch für den 2. bis 3. Jg. „First Certificate Gold“
  • Prüfungsgebühren ca. € 180,00
  • Reisekosten für Europa-Exkursionen
  • Jährliche Sprach- oder Projektwochen (ca. € 400,00 bis € 800,00)
  • Anschaffung eines eigenen Notebooks

 


Download
HAK_St.Pölten_Europa_2016_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.2 KB

Allgemeine Informationen zur Europa-HAK mit Stundentafel zum Downloaden


Download
Anmeldeformular HAKHAS NEU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 223.1 KB

Anmeldeformular für die Europa-HAK zum Downloaden